Startseite - Freunde und Förderer des Opel-Zoo e.V. Opel-Zoo - Landschaftszoo und Naturpark - ein Erlebnis für die ganze Familie Flußpferde
 VereinsNews  |   VereinsProjekte  |   VereinsMitglied  |   VereinsInfos  |   VereinsPresse  |   Mitglied werden
 
Mitglied werden
Werden Sie Mitglied im Verein „Freunde und Förderer des Opel-Zoo"  ->  Mehr Infos
Einzelmitglieder:         120 €
Institutionen/Firmen:  300 €
Für Kurzentschlossene
   ->  Beitrittserklärung
Oder spenden Sie
   ->  Spendenformular
 
Vereinssatzung
   ->  Vereinssatzung
 
Bankverbindung
Freunde und Förderer des Opel-Zoo e.V.
IBAN:
DE89 5019 0000 6200 2177 70
BIC: FFVBDEFF

Frankfurter Volksbank
 
Kontakt
Peter Beyer
Königsteiner Str. 35
61476 Kronberg i.T.
Tel.: +49 (0) 6173 325903-0
Fax: +49 (0) 6173 325903-11
Oder benutzen Sie das
 ->  Kontaktformular
 
Links
   ->  Opel-Zoo
 
Pressemitteilung 05.09

Pressemitteilung: 27.05.2009 - Neuer Bienenstand am Panoramaweg eröffnet

Am 27.Mai 2009 konnte der Förderverein des Opel-Zoos mit dem neuen Bienenstand, dem Insektenhotel und dem Apfel-Lehrpfad bereits sein drittes Projekt seiner Bestimmung übergeben.

Im Beisein von Mitgliedern und dem Vorstand des Fördervereins eröffnete die Vorsitzende, Frau Brigitte Kölsch, den Neubau für die Bienen am neuen Panoramaweg; der alte Standort am Hardtweiher hatte sich für die Bienen auf Dauer als zu kalt erwiesen.

Gebaut wurde der Bienenstand von den Zoohandwerkern. Das gesamte Baumaterial und die von der zoopädagogischen Abteilung neu gestalteten Informationstafeln wurden aus den vom Förderverein bereit gestellten Mitteln von € 20.000 bezahlt, wobei ein Teil von der Königsteiner Volksbank gespendet wurde.

Abgerundet wird dieses interessante Angebot für die Zoobesucher durch die Anlage eines Apfel-Lehrpfades, bei dessen Planung und Ausführung der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Kronberg von 1884 e.V., Heiko Fischer, mit Rat und Tat zur Seite stand.

Er suchte Apfelsorten aus, die bisher noch nicht oder nur sehr selten innerhalb der Gemarkung Kronberg im Taunus zu finden sind und die nun entlang des Panoramaweges gepflanzt sind.

Der neue Bienenstand mit der neu eingesäten Bienenweide, das sogenannte Insektenhotel zur Ansiedlung solitär lebender Nutzinsekten und der Apfel-Lehrpfad erweitern auch das Angebot der Zooschule.

Der Leiter der zoopädagogischen Abteilung des Opel-Zoos, Dr. Martin Becker, erstellte das gesamte Konzept, welches den zoopädagogischen Mitarbeitern praxisnah ermöglicht, den Zusammenhang von blühenden Apfelbäumen, über die Bestäubung durch Bienen bis hin zur Fruchtbildung dieses jährlich wiederkehrenden Naturphänomens insbesondere den Kindern zu erläutern.

Dies ist umso wichtiger in einer Zeit, in der die Bienenbestände weltweit durch diverse Krankheiten, insbesondere durch eine auf den Bienen parasitierende Milbe, in ihrer Existenz bedroht sind.

Den Nutzen, den uns Menschen die Bienen durch ihre Bestäubungsarbeit erbringen, wird allgemein als zu gering eingeschätzt.

Fehlende Bienen wären aber für den gesamten Obstanbau ein Fiasko, wodurch besonders die in der Nähe liegenden Anbaugebiete der Mainregion betroffen wären.

Die im Opel-Zoo während des Sommers fliegenden Bienen werden dankenswerterweise vom Bieneninstitut Oberursel (Leiter: Prof. Bernd Grünewald ) imkerisch betreut.

Neuer Bienenstand am Panoramaweg eröffnet
-------------------------------------
v.l.n.r.:Stefan Ohmeis, Vorstandsmitglied, von Opel Hessische Zoostiftung,
Dr. Matthias Bonczkowitz, Vorstandsmitglied Förderverein,
Peter Beyer, Vorstandsmitglied Förderverein,
Prof. Dr. Bernd Grünewald, Institut für Bienenkunde, Oberursel,
Heiko Fischer, Obst- und Gartenbauverein Kronberg e.V.,
Matthias Marx, Regionaldirektor Frankfurter Volksbank,
Brigitte Kölsch, Vorstandsvorsitzende Förderverein,
Dr. Thomas Kauffels, Direktor Opel-Zoo

Alle Pressemitteilungen
 
->  Papageien im Opel-Zoo
->  Gehölz-Patenschaften
->  Jahreshauptversammlung
->  Muttertag im Opel-Zoo
->  Projekt Bienenstand
->  Projekt Geo-Lehrpfad
->  Projekt Freiland-Terrarium
->  Gründung Förderverein
 
Pressekontakte
 
Margarete Herrmann
Königsteiner Str. 35
61476 Kronberg i.T.
Tel.: +49 (0) 6173 325903-0
Fax: +49 (0) 6173 325903-11
eMail: presse@foerderverein-opel-zoo.de
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Giraffe im Opel-Zoo

Startseite  -  Kontaktformular  -  Impressum - Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten.  -