Startseite - Freunde und Förderer des Opel-Zoo e.V. Opel-Zoo - Landschaftszoo und Naturpark - ein Erlebnis für die ganze Familie Flußpferde
 VereinsNews  |   VereinsProjekte  |   VereinsMitglied  |   VereinsInfos  |   VereinsPresse  |   Mitglied werden
 
Mitglied werden
Werden Sie Mitglied im Verein „Freunde und Förderer des Opel-Zoo"  ->  Mehr Infos
Einzelmitglieder:         120 €
Institutionen/Firmen:  300 €
Für Kurzentschlossene
   ->  Beitrittserklärung
Oder spenden Sie
   ->  Spendenformular
 
Vereinssatzung
   ->  Vereinssatzung
 
Bankverbindung
Freunde und Förderer des Opel-Zoo e.V.
IBAN:
DE89 5019 0000 6200 2177 70
BIC: FFVBDEFF

Frankfurter Volksbank
 
Kontakt
Peter Beyer
Königsteiner Str. 35
61476 Kronberg i.T.
Tel.: +49 (0) 6173 325903-0
Fax: +49 (0) 6173 325903-11
Oder benutzen Sie das
 ->  Kontaktformular
 
Links
   ->  Opel-Zoo
 
Pressemitteilung 08.08

Pressemitteilung: August 2008 - Förderverein finanziert zweites Projekt in 2008

Geo-Lehrpfad neu angelegt!
Die Errichtung von größeren Bauprojekten ist das eine, die gefällige Einbindung in das Gesamtkonzept des zoologischen Gartens im Hinblick auf die topographischen Gegebenheiten ist das andere.

So war es auch beim Bau der neuen Freiflugvoliere notwendig, die unmittelbare Umgebung in die garten- und landschaftsbaulichen Überlegungen einzubeziehen.

Direkt neben der Voliere waren die alten Gehege der Luchse und Nasenbären, das Gelände auf deren Rückseite wurde als Lagerfläche und Standort eines Mistanhängers genutzt.

So bot es sich an, den vorhandenen Geo-Lehrpfad um den Hardtweiher an diese Stelle zu verlegen und den neu entstehenden Weg gefällig zu gestalten, damit er besser von den Zoobesuchern und Zoopädagogen genutzt werden kann.

Das die schönen verschiedenen Steine nicht an ihren alten Plätzen rund um den Hardtweiher bleiben konnten, versteht man, wenn man bedenkt, dass diese in der Voliere den Vögeln als Ruheplatz gedient hätten, mit der Folge, die man im Englischen „Bird Graffiti“ nennt.

Man kann bereits nach den ersten Wochen seiner Eröffnungen sagen, dass dieser neue, etwa 50m lange gepflasterte Weg, an dem die Steine geordnet nach ihrem Alter liegen, die Zoobesucher sehr anspricht und nun auch Personen dort verweilen lässt, die bei ihren früheren Besuchen im Opel-Zoo dieses Angebot wegen seiner versteckten Lage nicht wahrgenommen haben.

Da der Verein Freunde & Förderer des Opel-Zoos insbesondere Projekte im Freigehege unterstützen will, die sich gut von der zoopädagogischen Abteilung nutzen lassen, war die Entscheidung schnell gefallen, diese Maßnahme zu finanzieren, wobei die Familie des 2. Vorsitzenden,
Dr. Matthias Bonczkowitz, 10000 Euro für die Umsetzung spendete.

Die Idee, auch nichtzoologische, aber naturbezogene Themen mit Lehrpfaden aufzugreifen, hat sich bereits mit dem in 2002 entstandenen Wald-Lehrpfad bewährt, der sich einer regen Nutzung erfreut. So wird auch das bereits ausgesuchte Projekt des Fördervereins für 2009 einen Lehrpfad beinhalten.

Geo-Lehrpfad neu angelegt

Alle Pressemitteilungen
 
->  Papageien im Opel-Zoo
->  Gehölz-Patenschaften
->  Jahreshauptversammlung
->  Muttertag im Opel-Zoo
->  Übergabe Bienenstand
->  Projekt Bienenstand
->  Projekt Freiland-Terrarium
->  Gründung Förderverein
 
Pressekontakte
 
Margarete Herrmann
Königsteiner Str. 35
61476 Kronberg i.T.
Tel.: +49 (0) 6173 325903-0
Fax: +49 (0) 6173 325903-11
eMail: presse@foerderverein-opel-zoo.de
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Giraffe im Opel-Zoo

Startseite  -  Kontaktformular  -  Impressum - Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten.  -